Spec 55

Spec 55

SPEC 55-Draht ist isoliert mit modifiziertem, strahlungs­vernetztem ETEE-Polymer. Er hat einen Temperaturbereich von -65 °C bis 200 °C (Dauereinsatz), besteht aus versilbertem Kupferdraht und kombiniert die einfache Handhabung eines flexiblen Drahtes mit hervorragenden Kratzabrieb- und Durchdrückeigenschaften.

Die doppelt isolierte Flugzeugvariante des SPEC 55-Drahtes wird gegenwärtig in vielen Luftfahrtprogrammen genutzt. Sie haben die Wahl zwischen zwei Gesamtisolationsdicken: 0.25 mm (55A08XX; 0,01") und 0,2 mm (55A02XX; 0,008"). Beide haben eine kontrastierende Kernfarbe, die als Schadensindikator fungiert Der SPEC 55-Draht wird bevorzugt auf Grund seiner ausgewogenen Eigenschaften wie außergewöhnliche Beständigkeit gegenüber Chemikalien und Lösungen sowie hervorragender Licht­bogenunterdrückung, und er ist nicht anfällig für UV- und Feuchtigkeitsschwächung Einfach isolierte Draht­ausführungen sind lieferbar mit 0,10 mm (55/03XX; 0,004") oder 0,15 mm (0,0006") Isolationsdicke zur Verwendung im Gehäuseinneren, wo der Draht durch seine Flexibilität und Lötbeständigkeit sehr einfach betriebssicher installiert werden kann.

Sowohl einfach als auch doppelt isolierte Drähte sind als Twisted Pair, dreiadrig usw. sowie als geschirmte und ummantelte Kabel lieferbar.

 
  • Beständig gegen Lichtbogenbildung in trockener und feuchter Umgebung
  • Einfach oder doppelt isolierte Ausführungen
  • Geringe Größe, ultraleichtgewichtig
  • Ungewöhnliche chemische Beständigkeit
  • -65 bis 200 °C
 
 

Größe und Gewicht

SPEC 55-Drähte stellen eine der umfassendsten Draht-Produktpaletten für Luftfahrtanwendungen mit einer breiten Auswahl an Leitergrößen und Isolationsdicken dar. Der doppelt isolierte Flugzeugdraht hat eine Isolationsdicke von 0,2 mm oder 0,25 mm. Damit ist er robust für den Einsatz in ungeschirmten Kabelbäumen und besitzt zudem hervorragende Draht-an-Draht-Reibungseigenschaften.

Die Ausführung mit einfacher Isolation und einer Isolationsdicke von 0,15 mm ist geeignet für den Einsatz Geräten und in geschirmten Kabelbäumen. Die 450 Volt-Schaltdraht-Baureihe 55M041X hat eine nominale

Isolationsdicke von 0,1 mm und ermöglicht eine hohe Aderdichte in Leitungsnetzen sowie beträchtliche und Größeneinsparungen gegenüber anderen, vergleichbaren Drähten.

 

Handhabung

Die hervorragende Flexibilität und Handhabbarkeit macht den SPEC 55 zu einem ideal zu installierenden Draht, sowohl bei der Neuinstallation in Luftfahrt und Ausrüstungen, als auch im Rahmen von Wartungsarbeiten. Der Draht kann mit konventionellen Werkzeugen leicht entisoliert werden. Die . Isolation ist fertig markiert per Heißstempel, Tintenstrahl oder Laserdruck und kann ohne Vorätzen vergossen werden.

Für mehr Informationen zu den geeigneten Werkzeugen siehe die separaten Hinweise zur Drahthandhabung.

 
 

• MIL-W-81044 (wires)
• NEMA-WC-27500 (cables)
• Def Stan 61-12, Part 18 (maintenance)
• Def Stan 61-12 Part 26
• VG 95218 Part 1000
• MTV 6145-005
• NATO
 
 
Download
 
 
Kontakt
Sommer GmbH
Kraichgaustraße 5
73765 Neuhausen a.d.F.

Tel: 07158-98127-0
Fax: 07158-98127-98
web@is-sommer.com
 


 
Newsletter

Branchen und Produktinformationen



 
News

Offene Stellen

Lesen Sie mehr über unsere Stellenangebote

 

Trainingstermine 2018

Jetzt schon VORMERKEN!

Sprechen Sie uns gerne an.

Termine & Kursinhalt

Schulungstermine