SPEC 99

SPEC 99

Typ 99M-Draht besitzt eine doppelwandige Isolation aus strahlungsvernetztem, modifiziertem Polyester. Diese Konstruktion kombiniert hervorragende mechanische Werte und chemische Beständigkeit mit reduzierter Brandgefahr. Der Typ 99M-Draht erfüllt die stringenten Forderungen nach geringer Gefährdung, die von vielen Behörden gestellt werden, insbesondere für die Marine, den öffentlichen Verkehr und die industrielle Steuerungstechnik.

 

Während der 1980er Jahre gab es bedeutende Änderungen in den Anforderungen vieler Draht- und Kabel-Spezifikationen. um die im Zusammenhang mit Feuer und Brandgefahr stehenden Risiken zu reduzieren. In den vergangenen 10 Jahren wurden Spezifikationen entwickelt, die im Brandfall bessere Leistungen von Drähten und Kabeln fordern- beispielsweise Def. Stan. 61-12 Part 18.

 

Dies hat zu Einschränkungen bei den Werten hinsichtlich Entflammbarkeit, Rauchbildung und der Entwicklung ätzender und gefährlicher Gase geführt. Die Typ 99M-Kabel erfüllen verschärften Anforderungen und bewahren gleichzeitig ihre geringe Größe, niedriges Gewicht, Flexibilität und Handhabbarkeit sowie die Beständigkeit gegen Lichtbogenbildung und Einflüsse von Chemikalien und Flüssigkeiten.


 
  • Geringe Entflammbarkeit.
  • Geringe Rauchentwicklung
  • Niedriger Toxizitätswert
  • Minimale Bildung von ätzenden und gefährlichen Gasen
  • Geringe Größe und Gewicht.
 
 

Handhabbarkeit

Draht vom Typ 99M passt zu allen modernen Verdrahtungs- und Kabelbaumtechnologien.

Der flexible Draht biegt sich praktisch nicht zurück, wenn er einmal verlegt ist. Er kann einfach mit konventionellen Würfelklingenwerkzeugen entisoliert werden.

 

Geringe Größe

Der Typ 99M-Schaltdraht hat eine nominale lsolationsdicke von 0.2 mm, die vergleichbar ist mit anderen dünnwandigen Drähten wie SPEC 44-Draht.

 

Geringes Gewicht

Typ 99M hat das gleiche geringe Gewicht wie die SPEC 44-Drähte.

 
 
  • Raychem WCD 281
  • Def Stan 61-12 Part 18 Issue 4 Type 1
  • Italian Navy STN-SR-01
  • Lloyds Register
 
 
Test
Methode
Typischer Wert
TemperaturbereichBS G230125°C
SpannungRaychem600 V Dünnwand
Zugfestigkeit/Dehnung der Isolation30 MPa/250%
Kerbenfortpflanzung (0,05 mm-Kerbe)BS G230Bestanden
Schrumpfung 200°CBS G230<1%
Niedrigtemperatur-BiegefähigkeitBS G230-55°C
DurchschlagfestigkeitBS G2302.5 kV
Isolationswiderstand (20°C)BS G2301000 MOhm/km (min)
BiegsamkeitDef Stan 61-12 (18)82-Biegsam
FlüssigkeitsbeständigkeitDef Stan 61-12 (18)
      Kraftstoffe-LuftfahrtBestanden
      Öle-(ASTM Nr. 3)Bestanden
      LösungBestanden
 
 
Download
 
 
Kontakt
Sommer GmbH
Kraichgaustraße 5
73765 Neuhausen a.d.F.

Tel: 07158-98127-0

Fax: 07158-98127-98
web@is-sommer.com
 
 
News

Offene Stellen

Lesen Sie mehr über unsere Stellenangebote

 



Trainingstermine 2018


Jetzt schon VORMERKEN!

Sprechen Sie uns gerne an.

Termine & Kursinhalt


 

Wir stellen aus:

COMPAMED 2018
Messegelände Düsseldorf

Wann:  12.11. - 15.11.2018

Halle:  08A
Stand: 8AH03

Weitere Infos lesen

COMPAMED 2018