TFE und TFER - Chemisch inerter, modifizierter Hochtemperatur-Teflonschlauch

TFE und TFER - Chemisch inerter, modifizierter Hochtemperatur-Teflonschlauch

So konstruiert das er eine Isolierung und einen mechanischen Schutz in härtesten chemischen und thermischen Umfeldern bereitstellt. Wird zum Abdecken vor Hydraulikschläuchen und -kupplungen verwendet, um eine Verschmutzung und Korrosion zu verhindern. Die hohe mechanische Festigkeit und der extrem niedrige Reibungskoeffizient machen ihn ideal zur Reduzierung von Schäden an Lagerwellen und für ähnliche Anwendungen.

 

Betriebstemperaturbereich

-67 °C bis 250 °C


 
  • Schrumpfverhältnis:  1,8:1 (TFE) 3,2:1 (TFE-R)
  • Hohe Flammbeständigkeit
  • Ausgezeichnete chemische Beständigkeit
 
 

Mindesttemperatur zur vollständigen Schrumpfung            340 °C

 
 

Militär

AMS-DTL-23053/12*
ef. Stan. 59-97 Type 5B (TFE)
Def. Stan. 59-97 Type 5B (TFE-R)

Raychem
RW-2055 (TFE)
RW-2054 (TFE-R)


*Früher MIL-I-23053/12 und MIL-DTL-23053/12
 
 
Download
 
 
Kontakt
Sommer GmbH
Kraichgaustraße 5
73765 Neuhausen a.d.F.

Tel: 07158-98127-0
Fax: 07158-98127-98
web@is-sommer.com
 


 
Newsletter

Branchen und Produktinformationen



 
News

Offene Stellen

Lesen Sie mehr über unsere Stellenangebote

 

Trainingstermine 2018

Jetzt schon VORMERKEN!

Sprechen Sie uns gerne an.

Termine & Kursinhalt

Schulungstermine