ZHTM - Flexibler Schrumpfschlauch mit niedriger Toxizität für Brandschutzanwendungen

ZHTM - Flexibler Schrumpfschlauch mit niedriger Toxizität für Brandschutzanwendungen

Ein flexibler, dickwandiger Schrumpfschlauch zur Verwendung mit 100 Formteilen und Zerohal-Kabeln, die das System 100 von Raychem bilden. Das Material bietet ausgezeichnete Brandschutzeigenschaften in Kombination mit niedriger Rauchentwicklung und niedriger Sauergasentwicklung, wobei es gleichzeitig gute mechanische und lösungsmitteibeständige Eigenschaften aufweist. Wird zur Isolierung und zum Schutz von Kabeln, Kabelbäumen sowie elektrischen und elektronischen Komponenten in geschlossenen Räumen, wie z. B. bei Seefahrtanwendungen, Massenverkehrssystemen und Offshore-Anlagen, um die Toxizitätsrisiken zu reduzieren, oder wenn Ausrüstung durch korrosive Verbrennungsprodukte irreparabel beschädigt würde.

 

Betriebstemperaturbereich

-30 °C bis 105 °C


 
  • Schrumpfverhältnis 2:1
  • Niedrige Rauchentwicklung
  • Schläuche, System 100
 
 

Mindestschrumpftemperatur                                                      80 °C

Mindesttemperatur zur vollständigen Schrumpfung            121 °C

 
 

• Def Stan 59-97 Issue 3 Type 8
• BR-1326A
• BS 4G-198 Part 3 Type 15
• RW-2058
• VDE-0341 Part 9005
• VG95343 Part 5 Type L
 
 
Download
 
 
Kontakt
Sommer GmbH
Kraichgaustraße 5
73765 Neuhausen a.d.F.

Tel: 07158-98127-0
Fax: 07158-98127-98
web@is-sommer.com
 


 
Newsletter

Branchen und Produktinformationen



 
News

Offene Stellen

Lesen Sie mehr über unsere Stellenangebote

 

Trainingstermine 2018

Jetzt schon VORMERKEN!

Sprechen Sie uns gerne an.

Termine & Kursinhalt

Schulungstermine